Rote Kugeln

Was ist die iWA?

Die iWA vereint schulmedizinische Untersuchungs- und Diagnostikverfahren mit heilkundlichem Verständnis, sowohl der Diagnostik als auch der Therapie. Durch das grundlegende Wissen der iWA ist ein Therapeut in der Lage zu erkennen, wann genau welcher Therapieschritt bei einem Individuum einzusetzen ist.

3D-Simulation

iWA startet durch

Mit der Grundausbildung ‚Pathogenese Prozesse‘ nimmt die Akademie für innovative medizinische Wege ihre Arbeit auf. Da ein organisiertes Entwickeln von Erkenntnissen auch eine gemeinsame Terminologie und einen Abgleich der Denkmodelle bedeutet, legt die Grundausbildung in vier Wochenendseminaren dafür den Grundstein.