Seit nunmehr über 20 Jahren ist Henry Jakob über den Beruf des Apothekenfacharbeiters (Abschluss 1988) und des Pharmazeutisch-Technischen-Assistenten (Abschluss 2004) mit dem vielschichtigen Thema Gesundheit und Lebensqualität eng verbunden.

Sehr früh wuchs in ihm das Interesse an alternativen und ganzheitlichen Ansätzen im Bereich der Heilkunde und der Psychotherapie. 1998 wurde Henry Jakob vom Regierungspräsidium in Karlsruhe nach intensivem Studium der Materie die Erlaubnis zur Ausübung der Heilkunde als Heilpraktiker erteilt.

Seitdem leitet er in eigener Verantwortung Seminare und Einzeltherapiesitzungen mit den Schwerpunkten Persönlichkeits- und Erwachsenenbildung, Selbstwahrnehmung und meditative Stressbewältigung. Später kamen Therapeutenseminare mit den Schwerpunkten Infusionstherapie mit Aminosäuren und Vitaminen sowie Mitochondriale- und Umweltmedizin hinzu.

Weiterbildungen zum systemischen Körpertherapeut sowie zum Paar- und Sexualtherapeut erfolgten am Institut ISA-Nord und wurden im März 2005 bzw. im Dezember 2005 abgeschlossen. 2006 nahm Henry Jakob am gleichen Institut seine familientherapeutische Ausbildung auf.

In diesem Rahmen begleitete er ein Jahr lang einen Ausbildungsgang in systemischer Körpertherapie als Assistent. Diese Schulungen erweiterten seinen systemischen Horizont erheblich und bereichern seine Seminare mit vielen Methoden der Erlebnis-und Entspannungspädagogik. Die Qualität seiner Arbeit sichert Henry Jakob durch Supervisionen bei seinen Lehrtherapeuten ab.

Henry Jakob hat seinen Lebensinhalt darin gefunden, Menschen bei der Entwicklung ihrer Persönlichkeit und ihrer Lebensqualität zu begleiten und kompetent zu unterstützen, denn Lebensqualität ist weit mehr als das Fehlen von Krankheiten!

„Es bereitet mir größte Freude , mein Wissen zu vermitteln.“